Sternsinger in der Staatskanzlei und im Landtag

Auch aus der Wedemark waren Kinder und Jugendliche beim Besuch der Sternsinger bei Ministerpräsident Weil und bei Landtagspräsidentin Andretta dabei.

Gemeinsam mit weiteren Gruppen aus der Region brachten Sie am 5. Januar mit Liedern und Gebet den Segen in Staatskanzlei und Landtag und sammelten für Projekte gegen Kinderarbeit in allen Teilen der Welt.

Videoberichte aus den regionalen Nachrichtensendungen können Sie hier ansehen:

In Aussendungsfeiern in der Kirche am 6. und 7. Januar werden die Sternsingergruppen in die Häuser und Wohnungen der Gemeindemitglieder gesandt, um den Gottes Segen in die Häuser zu bringen, zu singen und für die Bekämpfung von Kinderarbeit weltweit zu sammeln.

Dieses Jahr sind etwa 30 Kinder und Jugendliche aus St. Maria Immaculata unterwegs und werden die Menschen in über 70 Haushalten und Pflegeheimen, sowie den evangelischen Sonntagsgottesdienst in Mellendorf und das Rathaus besuchen.

Bevor es losgeht statten sich die Sternsinger mit Gewand, Krone, Stern und Spendendosen aus.

Die Sternsingergruppen nach der Aussendung am 6.1.2018 vor dem Kirchenportal

Sternsingeraktion 2018 - die Gruppe der Jugendkirche vor dem nächsten Hausbesuch am 6.1.2018