Neue Gottesdienstordnung ab 1. März 2019

Ab dem 1. März entfallen die Vorabendmessen, außer am Samstag vor dem 1. Sonntag im Monat. Am 1. Sonntag findet die Heilige Messe bereits um 9.00 Uhr, an allen anderen Sonntagen wie bisher um 11.00 Uhr statt.

Mit der Pensionierung von Pfr. Tischler aus Langenhagen im Spätherbst 2019 wird der neue Pastoralraum Hannover-Nord errichtet. Er besteht aus den drei Pfarreien Liebfrauen (Langenhagen), St. Paulus (Burgwedel) und St. Marien (Wedemark) mit insgesamt fünf Kirchen.

In Gesprächen mit den Gremien haben wir beschlossen, die Gottesdienstordnung schon jetzt auf die neue Situation anzupassen und ein Modell entwickelt, dass für St. Maria Immaculata, Mellendorf, ab dem 1. März.2019 wie folgt aussieht:

  • Samstag: keine Hl. Messe
  • 1. Sonntag im Monat: 9.00 Uhr Hl. Messe
  • 2.-5. Sonntag im Monat: 11.00 Uhr Hl. Messe
  • Samstag vor dem 1. Sonntag im Monat: 18.00 Uhr Lichtzeitgottesdienst (Heilige Messe)