Love wins - Gottesdienst und Workshops

Sexualität und die römisch-katholische Kirche – schon immer ein schwieriges Verhältnis. Und ganz besonders, wenn es um Homosexualität geht. Da kommt die kirchliche Nächstenliebe leider schnell an ihre Grenzen: Denn gleichgeschlechtliche Liebe wird von der Kirche abgelehnt.

Dabei könnte alles so einfach sein: „Love wins“ -  die Liebe gewinnt. Dieses Motto klingt schon eher nach der Liebesbotschaft Jesu. Die Jugendgruppen der katholischen Kirchengemeinde St. Maria Imma-culata in Mellendorf wollen daher ein Zeichen setzen: „Love wins“. Daran glauben wir und dafür stehen wir in unserer Gemeinde.

Darum laden wir herzlich am Samstag, den 5. Juni ein: Von 13 bis 15 Uhr bieten wir digitale Workshops an, die dazu einladen, sich mit den Themen „Diskriminierung“, „Segen“, „Familienformen“ und „historische Hintergründe“ zu beschäftigen. Hier soll ein reger Austausch stattfinden. Anschließend laden wir herzlich um 18 Uhr zu einer Heiligen Messe in die katholische Kirche St. Maria Immaculata in Mellendorf ein. Offenheit und Toleranz in der Gemeinde und im menschlichen Miteinander werden hierbei das Thema sein.  Für uns ist Gottes Liebe etwas Universelles. Eine Kraft die jedem Menschen gleichermaßen zu Teil kommt, unabhängig von der sexuellen Orientierung. Darum sind ALLE herzlich eingeladen, sich nach dem Gottesdienst segnen zu lassen.

Anmeldung

Die Anmeldung für die digitalen Workshops als auch für den Gottesdienst erfolgt über das Pfarrbüro St. Maria Immaculata unter 

  • Tel. 05130/ 3396 oder
  • per E-Mail