Gemeindegesang im Gottesdienst wieder zulässig

Nach der neuen Landesverordnung vom 31.05.2021 ist der Gemeindegesang bei einer stabilen 7-Tage-Inzidenz bis 35 wieder möglich. Dies ist derzeit sowohl in der Region Hannover als auch im Heidekreis der Fall.

Daher sind die Hygienekonzepte für Gottesdienste in St. Maria Immaculata und Heilig Geist angepasst worden.

Weiterhin gilt, dass während des gesamten Gottesdienstes medizinische Masken getragen werden müssen. Auch die Dauer des Gemeindegesangs ist begrenzt. Aber wir können endlich wieder gemeinsam singen!